New Year’s Eve war realativ ruhig und entspannt. Den Tag haben meine Gastmutter und ich mit shopping und DVD gucken verbracht bevor wir uns dann um 5 irgendwann angefangen haben uns fertigzumachen und als erstes zu unseren Nachbarn zu gehen und mit denen zu feiern. Um 6pm habe ich dann meine Eltern und Freunde angerufen und ihnen ein frohes neues Jahr gewünscht. Das Gefühl das man immernoch im alten Jahr ‚feststeckt‘ war total merkwürdig und hat sich ziemlich unecht angefühlt. Um 11pm bin ich dann zu meiner besten Freundin gegangen um mit ihr und ihrer Familie ins neue Jahr zu feiern. Wir hatten total viel Spaß und es sind wunderschöne Erinnerungen entstanden. Um 11.45 haben wir dann im TV die live Übertragung aus New York City angeguckt um dann endlich um Punkt 12 anzustoßen und weiterzufeiern. Wir selbst hatten ein großes Feuerwerk, tausende von Wunderkerzen und Laternen die wir stiegen ließen.  Die Nacht wurde ziemlich lang als wir dann auch mal um 6 im Bett waren. Ich hoffe ihr hattet alle eine schöne Silvesternacht und seit gut ins neue Jahr gekommen.

Categories: 2016Anna

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.