Letzte Woche sind meine Gastmutter und ich zusammen nach Orlando gefahren. Der Tag begann ziemlich früh nachdem wir gefrühstückt haben sind wir die zweistündige Autofahrt angetreten. Um 10.30 waren wir endlich im Park. Das erste was wir gemacht haben waren erstmal ganz viele Bilder und sin in die umliegenden Shops gegangen und haben uns schon mal ein paare Erinnerungsstücke gesichert als es noch nicht so voll war.  Nachdem wir dann auch noch ein parkeigenes-Foto in einer Schneekugel gemacht haben lassen haben wir die ersten Säugetiere gesehen. Es Delfine in einer ´Krankenstation`. Nach einer kleinen Vorstellung und Fütterung sind wir als nächstes zu einer Achterbahn gegangen bevor wir dann endlich zu der Wal-Show gegangen sind. Nach 15 Minuten Fußmarsch und gefühlten 1000 Fotos später saßen wir dann endlich in der Arena.  Nach einer kurzen Vorstellung und Einführung in die Arbeit der Trainer ging auch die Show endlich los. Es war atemberaubend! Mit nichts zu vergleichen was ich vorher gesehen habe wie zum Beispiel die Delfinshow im Duisburger Zoo. Die Vorführung mit Vorstellung ging um die 25 Minuten. Danach ging der Weg zurück zur nächsten Achterbahn und danach zur nächsten Show. Diesmal mit Seelöwen und Ottern einer Schulkulisse. Auch diese war total toll anzusehen. Nach weiterem Shopping haben wir der Antarktis einen Besuch abgestattet und haben dort in einem Restaurant was zum Lunch gehabt. Nach weiteren schönen Stunden haben wir den Park um 17 Uhr wieder verlassen und den Heimweg angetreten. Bevor wir ganz nachhause gefahren sind haben wir in einem Steak-House was zu Abend gegessen.

Mit diesem Tag konnte ich mir endlich einen langen Wunsch und Traum erfüllen und bin dankbar das hiermit getan zu haben!

 

NOVATEK CAMERA

NOVATEK CAMERA

NOVATEK CAMERA

NOVATEK CAMERA

NOVATEK CAMERA

NOVATEK CAMERA

Categories: 2016Anna

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.