Gestern war unser Homecoming  Ball. Das war bis jetzt der schönste Samstag den ich hier verbracht habe. Nachdem wir erstmal ausgeschlafen haben und Frühstück gemacht und gegessen haben habe ich mich mit meinen Freundinnen getroffen. Wir haben die ersten Stunden im Garten in der Sonne verbracht bevor wir dann reingegangen sind und uns fertig gemacht haben. Wir hatten viel Spaß dabei uns unsere Haare zu machen und Karaoke zu singen. Nachdem jede von uns geschminkt und umgezogen war sind wir rausgegangen und haben Fotos gemacht.

Gegen 18:30 Uhr wurden wir dann von den Eltern einer Freundin zu unserer Schule gefahren wo wir uns noch mit anderen Freunden getroffen haben und weitere Fotos und auch Gruppenfotos gemacht haben.

Als wir dann in unsere Turnhalle betreten haben, haben wir uns zuerst einen Tisch gesichert und was zutrinken bestellt. Das Thema dieses Jahr war `One Night in New York´. Die Dekoration war wunderschön. Mit Aufstellern und Lichterketten wurde die Brooklyn Bridge nachgestellt es gab eine Freiheitsstatue und noch viel mehr. Nach und nach hat sich der Saal gefüllt und das Buffet wurde eröffnet. Nachdem wir uns gestärkt haben sind wir dann auf die Tanzfläche zu den anderen gegangen und haben da die nächsten Stunden verbracht. Zwischendurch haben wir immer wieder Fotos und kleinere Pausen gemacht. um 11: 30 Uhr wurden wir wieder von Eltern einer Freundin abgeholt und sind alle nach Dunkin Donuts gefahren und haben da noch eine schöne Zeit gehabt bevor wir dann um 1 Uhr nach Hause gefahren wurden.

Das war ein langer aber auch wirklich schöner Tag und Nacht. Schade das es mein erstes und gleichzeitig auch letztes Homecoming war aber die Erinnerungen und Fotos daran bleiben.

Categories: 2016Anna

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.