Hi, ich bin Annika und komme aus Bottrop. Ich bin 15 und werde jetzt bis Dezember hier in California wohnen!

Zu Beginn der Reise war ich etwas aufgeregt, schließlich bin ich das erste Mal alleine geflogen. Aber zum Glück verlief mein zwölfstündiger Flug von Frankfurt nach San José sehr gut und ruhig und ich hab sogar kurz etwas von San Francisco aus dem Flugzeugfenster sehen können. Auch die Einreise stellte (bis auf die lange Wartezeit, da es nur sehr wenige Schalter gab) kein Hindernis da, aber ich war trotzdem froh, dass ich diese kurze „Befragung“ schon von Urlauben in den USA kannte. Nachdem ich dann endlich erfolgreich eingereist war, hatte ich sofort meinen Koffer und war auch schon nach wenigen Minuten durch den Zoll, sodass ich endlich nach draußen kam, wo meine Gastmutter auf mich wartete.

Dann lernte ich auch schon mein „neues Zuhause“ (nur 15min vom Flughafen entfernt) in Mountain View im Silicon Valley und meine Gastfamilie kennen. Meine Gastfamilie besteht aus meiner Gastschwester (in der gleichen Klasse wie ich), meinem Gastbruder (in der siebten Klasse) und meinen Gasteltern. Außerdem gehören zu der Familie noch ein Kaninchen, ein Wellensittich, ein Pferd und ein etwas verrückter, aber süßer Hund. Typisch für California hat meine Gastfamilie sogar einen eingebauten Pool im Garten! (Das passende Wetter dazu ist natürlich auch vorhanden im Moment)

In den nächsten Tagen werde ich etwas über meine Schule berichten (Sie ist viel viel kleiner als ich es aus Deutschland gewohnt bin und auch in den einzelnen Klassen sind viel weniger Schüler, aber dazu im nächsten Eintrag mehr!)

 Sonnige Grüße aus California

Annika

neeuuuu

Kurz vor der Landung in San José 

Categories: 2016Annika

1 Comment

Julia Wember · 18. September 2016 at 22:10

Hey! Du hast ja eine ganz schön große Familie mit den Haustieren ? Aber es hört sich auf jeden Fall gut an. Wannn bist du denn genau angekommen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.