Du interessiert Dich für ein High-School-Jahr, lernst bald ein fremdes Land kennen und hast Dich bereits bei einer Auslandsorganisation beworben? Zudem schreibst Du gerne und würdest auch gerne über Deine Erfahrungen berichten? Dann bewirb Dich bei der ELE Junior Akademie. Das sind die genauen Teilnahmebedingungen: Auch im Schuljahr 2019/20 vergibt ELE Stipendien und unterstützt den Schulaufenthalt mit einem Fördergeld von jeweils bis zu 2.000 Euro. Das Stipendienprogramm richtet sich an Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren aus Gelsenkirchen, Bottrop und Gladbeck, die im kommenden Schuljahr mit einer anerkannten Organisation eine Schule im Ausland besuchen möchten und deren Erziehungsberechtigte ELE-Kunden sind. Erwartet werden in der Vorauswahl gute schulische Leistungen, Fremdsprachenkenntnisse und ehrenamtliches Engagement. In der Regel entscheidet dann ein Auswahlgespräch bei der ELE darüber, welche Jungs und Mädels während ihrer Zeit im Ausland auf das Stipendium der ELE zählen dürfen. Die ELE-Stipendiaten verpflichten sich, während ihres Auslandsaufenthaltes mindestens einmal monatlich im Blog zu berichten und für die Kommunikation in der Öffentlichkeit für gemeinsame Foto- und Videotermine zur Verfügung zu stehen. Zu den Bewerbungs­unterlagen gehören Zeugniskopien der letzten zwei Jahre, ein Motivations­schreiben, ein Lebens­lauf mit Lichtbild, Empfeh­lungsschreiben des jeweiligen Fremdsprachen- und des Klassenlehrers sowie die Zusage der Organisation. Interessierte Schülerinnen und Schüler sind dazu aufgerufen, sich bis zum 16. Februar 2019 online zu bewerben. Bitte die PDF-Datei mit den Bewerbungsunterlagen an ELE-Junior@ele.de senden. Die Größe der Datei sollte fünf MB nicht überschreiten. Auch eine klassische Bewerbung ist möglich: Emscher Lippe Energie GmbH Unternehmenskommunikation Stichwort „ELE Junior Akademie“ Ebertstraße 30 45879 Gelsenkirchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.