Hallo! Heute habe ich nur ein bisschen zu erzählen;)

Am Freitag ist bei uns Zuhause das erste Kind meiner Gasteltern mit seiner Familie angekommen. Das heißt, dass der Sohn, seine Ehefrau und deren zwei kleinen Kinder (1 und 3 Jahre alt) übernacht bei uns waren. Am nächsten Tag ist dann auch die restliche Familie eingetroffen. Das waren der andere Sohn meiner Gasteltern und die Tochter mit Ehemann und 2 kleinen Kindern (auch 1 und 3 Jahre alt). Nachmittags haben wir uns dann zur Bright Night im Stanley aufgemacht und haben da noch die Nichte und ihren Ehemann meiner Gasteltern getroffen. Alle zusammen sind wir dann da mit einem Zug durch den komplett mit Lichterketten und Figuren geschmückten Wald gefahren. Nach der bezaubernden Fahrt sind wir noch durch die, genauso schön weinachtlich geschmückte,  Anlage gelaufen. Viel kann ich da eigentlich auch gar nicht zu sagen, deshalb zeige ich euch einfach ein paar Fotos.

       

  

Auf den letzten zwei Bildern seht ihr auch meine Gastschwester Elena und meine Gasteltern Allison und Christopher. Elena kommt aus Italian und geht auf die selbe Schule wie ich, aber in die 12. Klasse. Mein Gastvater Cristopher wurde in Afrika geboren und ist zum teils dort und größtenteils in England aufgewachsen (man erkennt es deutlich an seinem Britischen Akzent;)) und dann nach Kanada gezogen. In Kanada hat er dann auch meine Gastmutter Allison getroffen. Außerdem haben sie auch für ein Jahr in Frankreich gelebt. Wie ich schon erwähnt habe, haben sie 3 Kinder, zwei Jungs und ein Mädchen. Als ihre Kinder dann alt genug waren und ausgezogen sind, haben sie angefangen Gastschüler aufzunehmen. Das machen sie jetzt also schon relativ lange und sind auch sehr geübt darin. Ich habe sehr viel Glück mit meiner Gastfamilie.

Am Abend haben sich dann auch noch 2 Freunde meiner Gasteltern zu uns gesellt und wir hatten alle zusammen ein großes Abendbrot.

Es war sehr schön die ganze Familie kennen zu lernen und in einer Woche geht es ja dann auf nach Mount Baldy in den Skiurlaub mit fast der ganzen Familie;))

 

 

 

Categories: Lena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.