Hey,

Endlich habe ich mal Zeit um mich zu melden.

Nach fast einem Monat Amerika, kann ich sagen, dass es wirklich so ist, wie ich es mir immer vorgestellt habe.

Mein neues Zuhause:

IMG-20150825-WA0018

Das ist mein neues Zuhause für das Austauschjahr.

Es ist wirklich super und versprochen es wird wirklich nie langweilig in diesem Haus, dafür sorgen meine Gastschwestern Shelby und Mattie, die ich sofort in mein Herz geschlossen habe.

Mein Zimmer:

FB_IMG_1440777654128FB_IMG_1440777662816

 

IMG-20150825-WA0006IMG-20150825-WA0008

Mit diesen Geschenken wurde ich empfangen und habe mich sehr gefreut.

Mit diesen Geschenken wurde ich empfangen
und habe mich sehr gefreut.

Kirche:

Jeden Sonntag gehen wir von 11 Uhr bis 12 Uhr in die Kirche.

Diese Kirche ist aber keine normale, sondern eine Cowboy Church, in der jeder wirklich jeden kennt und die Gemeinschaft immer für einen zur Stelle ist.20150830_110106

Das Kirchengebäude ist ein rießiges ZELT:

Das ist wirklich mal etwas anderes, aber es macht die Messe unbeschreiblich.

Man muss es einfach selber erleben.

Selbst der Priester trägt einen COWBOYHUT 😉

Außerdem habe ich ein kleines Geschenk bekommen, als kleines WELCOME-GIFT, wirklich süß.

 

20150830_145540

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Killer!!!!!

Oje, hier in Huntsville gibt es auch die ein oder anderen Killer.

Zum Beispiel: giftige Spinnen, die bei uns im Garten leben.

Spinne

 

Natürlich habe ich keine Angst vor ihnen( eigentlich habe ich schon sehr viel  Angst vor ihnen).!!!!!!!!

Oder  natürlich auch andere Tier, die unseren Garten sehr bevorzugen(habe ich im Gefühl).

Snapchat--4479534372161139953

 

Trotzdem fühle ich mich sehr wohl und genieße jeden Tag.

 

 

 


Kim

Hey, ich bin Kim und komme aus Gelsenkirchen. Für mich erfüllt sich am 21.08.2015 ein großer Traum, den ich schon sehr lange habe. Ich darf für 1 Jahr in Amerika leben!!!! ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.