OMG,

also, ich hatte die beste Klassenfahrt meines Lebens und eine der besten Wochen meines Lebens. Wir sind zuerst mit dem Bus 4 Stunden in das Camp gefahren. Dort angekommen wurden wir in die Blockhütten aufgeteilt. Diese hatten 10 Stockbetten plus 4 in einem extra Raum für die Leader aus der Stufe 12. Außerdem hatten diese eine Dusche, ein Badezimmer und drei Spülbecken. Sie waren allgemein sehr hübsch. Dann nach dem Mittagessen, welches für ein Camp sehr gut war, ( Das Essen allgemein ) ging es mit den „Rotations“ los. Wir hatten dann immer ca. 1 1/2 Stunden für eine Aktivität mit unserer Partnerhütte. Das war eine Jungshütte. Wir haben alles mögliche gemacht von Kanu fahren und Kajaken über Vertrauensübungen Bogenschießen und Feuer machen bis hin zu Klettern.  Jede einzelne Sache hat super viel Spaß gemacht. Jeden Abend gab es außerdem ein Lagerfeuer bei dem gesungen wurde, Snacks gegessen wurden und Spiele gespielt wurde. Danach gab es auch noch jeden Abend eine kleine Party mit Musik an einem bestimmten Platz. Das war super lustig. Am letzten Tag gab es eine Really aus allem was wir gemacht haben. Wir haben verloren und wurden letzer, aber wir hatten soooooo viel Spaß. Dnach gab es auch noch eine Talentshow. Es haben einfach super viele Leute was gemacht. Es war einfach nur lustig. Ich hatte am nächsten Tag Muskelkater vom vielen Lachen, aber ich möchte eigentlich gar nicht so viel erzählen, da ich weiß wie langweilig es sein kann nur Quatsch über andere Leute zu lesen, deshalb kommt morgen auch ein Video aus all den Fotos und Videos, die ich gamcht habe. Ich habe einfach ein Momente fotografiert bzw. gefilmt. Ich hoffe es gefällt euch.

Categories: 2015Isabel

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.