Also viel ist passiert… fangen wir mit Cross Country an. Ich hatte mein erstes Meet welches ganz ok war. Jeder meinte oh die meets sind so cool undso aber es war jetzt nich sooo super. Ich meine es war nicht so das es irgendwie schlimm war oderso es hat nur auch nicht wirklich spaß gemacht.

cross country meet

cross country meet

Dann hab ich vor so ca. zwei Wochen mit Cross Country aufgehört weil es einfach zu viel war mit Hausaufgaben und  um sieben nachhause zu kommen und dann waren meinte Noten auch nicht gerade gut aber das hat sich jetzt schon gebessert. Ich gehe jetzt zwei mal die Woche zu den Vorbereitungen vom Schwimmteam ,das ist eigentlich nur Muskelaufbau und Ausdauer steigern für die eigentliche schwimm Season und was sehr nett ist, ist das es nur eine Stunde geht und die Leute dort auch netter sind.

Ansonsten hab ich jetzt so meine Gruppe an Leuten in der Schule gefunden und wir machen jetzt auch eigentlich jeden Freitag was, wir waren zumbeispiel im Kino (Horrorfilm, war schrecklich) 😀 und am Footballspiel und Freitag haben wir uns bei einem Mädchen getroffen und sind dann in ihren Whirlpool gegangen was super lustig war.

Wer hat naturlich den Bikini vergessen :D

Wer hat naturlich den Bikini vergessen 😀

IMG_1829

Dann hatten wir einen ‚exchangestudent sleepover‘ bei mir Zuhause was auch richtig schön war. Lena ein Mädchen aus Österreich die ich von meiner Organisation kannte, Christina aus Dänemark die ich aus der Schule kenne und ein Mädchen die Christina von ihrer Organisation kannte sind gekommen und wir haben Smores gemacht, Filme guckt und cupcakes gegessen :p Ich bin mir nicht sicher ob ich schon erzählt habe was smores sind, giebts hier eigendlich auf jeder Party und ist suuuuper gut 😀 ist ein Keks dann ein Marschmallow (überm Feuer geht aber auch in der Mikrowelle ;D) dann Schoki und dann wieder ein Keks 😀

IMG_1749

 

dieses wochenende ist Homecoming!!!!! ich freu mich schon total, aber davon berrichte ich dann wenn es vorbei ist 🙂

pina

Categories: 2013Pina

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.