Hallo zusammen und herzlich Willkommen zu meinem ersten Blog!
Wie wahrscheinlich ein paar von euch gelesen haben, wollte ich eigentlich in die USA. Da meine Austauschorganisation jedoch große Schwierigkeiten hatte dort Austauschschüler unterzubringen, habe ich mich dann doch für Irland entschieden. Diese Entscheidung habe ich in den zwei Wochen, die ich jetzt schon hier bin, noch keine Sekunde bereut. Ich bin hier in Cobh gelandet. Cobh ist eine kleine Stadt an der Südküste Irlands mit traumhafter Aussicht. Die nächstgrößere Stadt ist Cork. Nach Cork kommt man ohne Probleme mit dem Bus. Dieser fährt direkt ins Zentrum von Cork.

Ich bin Samstag vor zwei Wochen am Flughafen in Cork gelandet, wo ich dann von meinem 22 Jahre alten Gast-Bruder abgeholt wurde. Ansonsten lebe ich hier noch mit meiner Gast-Mutter und meiner 17 Jahre alten Gast-Schwester zusammen. Am Haus angekommen ging es dann direkt weiter nach Cobh um meine Schuluniform zu kaufen. In Irland wird sehr viel wert auf die Schuluniform gelegt und auch darauf, dass diese immer ordentlich getragen wird. Deshalb muss man auch morgens vor dem Unterricht immer vor dem Klassenraum warten, damit die Klassenlehrer die Anwesenheitsliste durchgehen und die Schuluniform überprüfen können. Daran gewöhnt man sich aber sehr schnell. Über den Unterricht und die Schule in Irland werde ich in meinem nächsten Blog mehr schreiben.

Bevor mein Auslandsjahr anfing, habe ich mir Sorgen darüber gemacht, ob ich mich in Irland schnell einleben kann. Wie ich jetzt festgestellt habe, ist das kein Problem. Die zwei Wochen sind wie im Flug vergangen und ich habe mich hier super eingelebt. Meine Gastfamilie ist ebenfalls super.

In meiner Freizeit mache ich hier entweder Sport oder treffe mich mit Freunden. Wenn ich Sport mache gehe ich meistens ins Gym. Das machen hier in Cobh die meisten Jugendlichen in meinem Alter.

Mein Fazit bis jetzt lautet: Irland ist ein super Land um einAuslandsjahr zu machen. Die Menschen hier sind super nett und offen, was es deutlich erleichtert Freunde zu finden.

Meldet euch gerne bei mir, wenn ihr noch fragen habt oder euch sonst etwas wegen meinem Auslandsjahr beschäftigt.

Ansonsten bis bald!

 

Matthias

Hier findet ihr noch ein paar Bilder von Cobh und von mir vor meiner Schule…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.