Vor gut einer Woche bin ich in Deutschland gelandet.  Ich realisiere jetzt erst, was mir alles in den letzten Monaten passiert ist bzw. ich erleben durfte!

Hiermit will ich mich noch einmal dafür bedanken, dass die ELE einen Teil meines Taschengeldes finanziert hat und ich dadurch eine unvergessliche Zeit genießen durfte! Diese Zeit hat mir Erfahrungen und Eindrücke gebracht die ich ansonsten nicht erlebt hätte.

Wie in meinen bisherigen Berichten beschrieben durfte ich vieles von diesem wunderbaren Land sehen, eine andere Kultur erleben und viele unterschiedliche Nationalitäten kennen lernen. Insgesamt ist das Leben in Australien wesentlich entspannter als in Deutschland.

Das Abschied nehmen, insbesondere von meiner Gastfamilie und auch von den Freunden aus vielen Ländern dieser Welt, war eine traurige Erfahrung die ich so nicht noch einmal erleben möchte.

Ich habe mir vorgenommen, mit  vielen meiner internationalen Freunde in Kontakt zu bleiben und auch zu besuchen.

 

 

Categories: 2014Niklas T

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.