Mrz 182015
 

Erst einmal Entschuldigung, dass ich lange nichts mehr von mir habe hören lassen. Der australische Schulalltag hat mich durch Facharbeiten und Prüfungen stark gefordert und ich hatte dadurch Einiges um die Ohren, doch jetzt habe ich zum Glück ein paar freie Minuten und widme mich Euch.

Nun ich kann es irgendwie gar nicht ganz glauben wie schnell die Zeit vergeht. Da war gestern noch mein Geburtstag, welchen ich Super mit meiner Gastfamilie gefeiert habe, ist es jetzt schon Mitte März und ich habe nur noch knapp 3 1/2 Monate Zeit in Australien.

Zurück zu meinem Geburtstag, welcher am 11. Februar  war und überraschend anders war. Zunächst hatte ich 30 Grad, was ich zuvor nie erleben durfte, und nachdem meine Gastfamilie mir Geschenke überreicht hatte, sind wir anschließend gemeinsam zum Strand gegangen. Am Abend kam noch der Rest der Familie und wir aßen zusammen meinen Geburtstagskuchen! IMG_2249

Mittlerweile bin ich vollständig im australischen Leben angekommen. Ich kann es mir gar nicht vorstellen, ins nasskalte Deutschland zurück zu kehren. Natürlich vermisse ich auch Dinge, wie z.B. die leckeren deutschen Brötchen, aber das denke ich, ist ganz normal.

Ich hoffe, ich konnte Euch einen kleinen Einblick geben und sage dann mal, bis die Tage!

Mrz 182015
 

E ai pessoal

Wie in meinem vorigen Beitrag gesagt, war ich vor zwei Wochen auf dem 15. Geburtstag von meiner Freundin und es wurde sehr groß gefeiert. Es gibt extra Unternehmen, die diese besonderen Geburtstage organisieren. Es waren sehr viele Leute eingeladen und alle waren in Kleidern und Anzügen. Es fing abends an und ging bis 03.00 Uhr morgens. Roberta, das Geburtstagkind, hat in der Nacht insgesamt 4 Kleider getragen, die alle nur für den Geburtstag gemacht worden sind. Es gab ein großes Buffet, danach wurde ein Film über Roberta abgespielt. Um den größten Teil des Abends einzuleiten, musste Roberta mit ihrem Bruder einen Walzer tanzen. Dann wurde die Tanzfläche freigegeben und alle haben getanzt.

Geburtstag Roberta 2 Geburtstag Roberta 1

 

Am Samstag letzte Woche war ich mit ein paar Freunden auf dem Holi Fetival in Londrina, einer Stadt etwa zwei Stunden von meiner entfernt. Es war eines der ersten Holi Festivals hier in Brasilien und Südamerika. Es fing um 14.00 Uhr an und ging bis ungefähr 22.00 Uhr. Es haben insgesamt vier Djs gespielt und jede volle Stunde gab es eine Farbexplosion. Ganz ehrlich, weiss ich nicht wie ich es beschreiben soll, weil es so unglaublich ist. Ich hoffe die Bilder helfen euch ein bisschen Eindruck zu bekommen. Es wird noch ein Holi Festival im Juni geben und ich werde auf jeden Fall noch einmal mit mehr Freunden gehen.

Happy Holi 1 Happy Holi 2 Happy Holi 3 Happy Holi 4 Happy Holi 5 Happy Holi 6 Happy Holi 7

 

Beijos, Lara

Mrz 062015
 

Oi galera,

also ich war Karneval zwar in Brasilien, habe aber leider gar nichts gemacht. In meiner Stadt gibt es keine Feste zu Karneval und weil mein Papa sehr viel arbeiten musste sind wir, also meine Familie und ich, hier in Santo Antonio geblieben.

Danach hatten wir wieder Schule, nur dass die öffentlichen Schulen in Parana, der Staat in dem ich auch lebe, nicht unterrichten, weil die Lehrer streiken, da sie sehr schlecht bezahlt werden, aber ich bin ja auf einer privaten Schule.

In den letzten Wochen ist nicht viel passiert, aber diesen Samstag gehe ich auf einen 15. Geburtstag, der hier in Brasilien ganz groß gefeiert wird, so wie in Deutschland der 18. Alle kommen in Kleidern und in Anzügen und es wird viel getanzt und gefeiert. Die Woche danach gehe ich mit meinen Freunden aus meiner Stadt zum HoliFestival. In diesem Jahr findet es zum ersten Mal in Brasilien und Südamerika statt. Es war schon in einigen Städten und nächste Woche ist es in einer Stadt nicht weit von hier. Danach werde ich euch erzählen wie es war.

Bis dahin beijos

Lara