Jul 232013
 

Vor ihrer Abreise in die weite Welt trafen sich die ELE-Stipendiaten zum Foto-Shooting in der ZOOM Erlebniswelt. Dabei erkundeten Pina Szepan, Ina Kleine-Bußmann, Luisa Wellers und Berit Thesing Asien, Afrika und Alaska. Die Foto-Session machte auch eine Begegnung mit der faszinierenden Tierwelt möglich: In der afrikanischen Savanne fütterten sie die Giraffen und zum Schluss besuchten die vier Mädels die possierlichen Erdmännchen.

Hier berichten sie demnächst von ihren Erlebnissen in der Ferne. Künftige Bewerber können hier Fragen an die „Welt­reisenden“ stellen und so Informationen aus erster Hand bekommen, die Ihnen noch fehlen, um in ihr ganz persön­liches Abenteuer Auslandsjahr zu starten.

ELE Stipentdiatinnen 2013 in der ZOOM Erlebniswelt

Die vier Schülerinnen aus der Region begeben sich bald mit Stipendien der ELE Junior Akademie mitten hinein ins Abenteuer Austauschjahr. Schottland, Neuseeland und die USA sind die Länder, in denen Ina, Luisa, Pina und Berit (v.l.n.r.) bald in Gastfamilien leben und zur Schule gehen werden.